Elternbeirat

Die Waldschule ist eine kleine schnuckelige Schule, an der die Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Eltern groß geschrieben wird.

Jede Klasse stellt drei Vertreter für den Elternbeirat, wobei nur einer davon ein Stimmrecht für die Schulkonferenz hat. Der Elternbeirat ist die Vertretung der Erziehungsberechtigten der Schülerinnen u. Schüler dieser Schule. Laut Schulgesetz wird er in Angelegenheiten, die für die Schule von allgemeiner Bedeutung sind, einbezogen.

Über die Elternbeiratssitzungen, Schulkonferenzen aber auch in Gesprächen in kleineren Runden haben wir die Möglichkeit mitzuwirken und gegenseitigen Informationsaustausch zwischen Eltern, Lehrern und Schulleitung zu gewährleisten. Wir können gemeinsam nach Lösungen suchen bzw. die derzeit gute Zusammenarbeit fortführen.

Anders ausgedrückt, wir engagieren uns dafür, dass Ihre und unsere Kinder gerne zur Schule gehen, sich respektiert fühlen und zum Erreichen ihrer Ziele bestmögliche Lernbedingungen vorfinden. Wir wünschen uns einen regen Austausch mit den Eltern/Erziehungsberechtigten über schulische Themen und freuen uns über Anregungen, Ideen und Vorschläge, die dazu beitragen.

Bei Schulveranstaltungen ist ganz klar, dass wir das Kollegium unterstützen und Aufgaben übernehmen. So organisieren wir, dass die Eltern beispielsweise immer tolle Kuchen- u. Tortenbuffets für den Tag der offenen Tür oder den Weihnachtsmarkt zaubern. Wir helfen beim Sportfest und auch das jährliche Sommerfest, welches immer zu einem tollen Thema stattfindet, wird durch viele fleißige Eltern unterstützt.

Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns anzusprechen. Das Sekretariat, Frau Bahr, wird Ihre Fragen gern an uns weiterleiten.

Der Elternbeirat der Waldschule Grünhof-Tesperhude